Kathrin Ströber Versicherungsmakler: Hausratversicherung gegen Einbruchdiebstahl

Einbruchdiebstahl – welche Versicherung zahlt?

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelles, Versicherungen

Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt. Gerne bei Dunkelheit, aber sogar am hellichten Tage ist man nicht mehr vor einem Einbruchdiebstahl sicher. Das zeigt auch die Statistik – die steigt, über 160.000 Wohnungseinbrüche bundesweit gibt es jedes Jahr. Einbrecher kennen oft die Schwachstellen von Häusern, aber welche Versicherung bezahlt den entstandenen Schaden?

Aus diesem Grund ist es wichtig, den Sicherheitslücken der eigenen vier Wände einen Riegel vorzuschieben. Aber wenn die Diebe trotzdem zugeschlagen haben, kommt die Hausratversicherung für den kompletten Ersatz von Möbeln, Fernsehern oder gestohlener Kleidung auf.

 

Aber was zählt als Einbruchdiebstahl?

Von Einbruchdiebstahl spricht man, wenn sich eine unberechtigte dritte Person gewaltsam Zutritt durch Einbrechen, Einsteigen oder Eindringen zu fremden Wohnungen verschafft hat. Dabei müssen nachweisliche Einbruchspuren an Türen oder Fenstern vorliegen und Gegenstände und oder Inventar wurde entwendet oder zerstört. Auch die bei einem Einbruch oder Einbruchsversuch zerstörte Wohnungstür ist mitversichert. Bei einer Mietswohnung sind außerdem der Keller oder Abstellräume wie Dachboden mitversichert, wenn diese Räume abzuschließen sind. In den Fällen, wo Einbrecher keine Gegenstände entwenden, aber beschädigen, handelt es sich um Vandalismus, der auch bei Einbruch-Diebstahl mitversichert ist.

Allerdings sollten Sie ein paar wichtige Sachen beachten um nicht eine Obliegenheitensverletzung zu begehen: Die Versicherung und die Polizei sind umgehend zu informieren und auch alle gestohlenen Gegenstände müssen detailliert aufgelistet werden (Stehlgutliste). Fotos und Einkaufsbelege sind zudem von Vorteil. Der Schaden ist auch so gering wie möglich zu halten, z.B. Scheck- und Kreditkarten müssen sofort gesperrt werden.

Nach dem psychischen Schock und der emotionalen Belastung die so ein Ereignis mit sich bringt, ist eine schnelle Regulierung wichtig. Deshalb empfiehlt Kathrin Ströber ihren Kunden bei Abschluss einer Hausratversicherung auf den wichtigen Einschluss der „groben Fahrlässigkeit“ zu achten. Aber jeder Versicherungsvertrag ist anders – so auch die Leistungen der Hausratversicherung im Falle eines Einbruchs.

 

Kathrin Ströber berät über die Gestaltung der Hausratversicherung

Gerne berät Sie die Versicherungsmakler(in) und Finanzberater(in) Kathrin Ströber darüber, wie eine Hausratversicherung gestaltet werden sollte. Neben ihren Kernregionen Kulmbach, Lichtenfels, Kronach, Bayreuth und Oberfranken steht die Finanzberater(in) und Versicherungsmakler(in) Kathrin Ströber gerne auch überregionalen Interessenten für Fragen zur Hausratversicherung, aber auch zu Altersvorsorge, Finanzierungen und Versicherungen zur Verfügung.

Daneben setzt sich die Finanzberater(in) und Versicherungsmakler(in) Kathrin Ströber sich seit vielen Jahren für den Tierschutz ein und will mit dieser Website dazu beitragen, dass sich mehr Menschen für den Tierschutz engagieren, indem sie mit den hier verfügbaren Online-Vergleichsrechnern die Möglichkeit gibt, gute und günstige Versicherungen abzuschließen, damit Geld zu sparen, und im Gegenzug eine kleine Spende für den Tierschutz zu leisten. Wie das funktioniert, lesen Sie hier!